Prof. Johannes Fottner mit dem TUM Sustainability Award ausgezeichnet

International, Forschung |

Den TUM Sustainability Award erhielten Prof. Johannes Fottner und Prof. Magnus Fröhling für den Aufbau des CirculaTUM-Netzwerks und ihre Forschung zur Kreislaufwirtschaft. Der Geschäftsführende Vizepräsident der TUM, Prof. Gerhard Kramer, begründete die Entscheidung mit dem Paradigmenwechsel vom linearen Wirtschaften hin zu einer ressourcenschonenden Wirtschaft.

Prof. Johannes Fottner (Mitte) und Prof. Magnus Fröhling (r.) nehmen vom Geschäftsführenden Vizepräsident Prof. Gerhard Kramer den TUM Sustainability Award für das CirculaTUM-Netzwerk entgegen.
Prof. Johannes Fottner (Mitte) und Prof. Magnus Fröhling (r.) nehmen vom Geschäftsführenden Vizepräsident Prof. Gerhard Kramer den TUM Sustainability Award für das CirculaTUM-Netzwerk entgegen. Bild: Andreas Heddergott / TUM

 

Die Auszeichung wurde im Rahmen des Dies Academicus der TUM verliehen.

Weitere Informationen: https://www.tum.de/die-tum/aktuelles/pressemitteilungen/details/37064