Ringvorlesung: Innovationskonzepte in der Energiespeicherung

Von der Theorie zur Praxis: In der Ringvorlesung "Innovationskonzepte in der Energiespeicherung" werden im Wintersemester 2021/22 neue Anwendungsmöglichkeiten der Energiespeicherung mit ihren technischen sowie unternehmerischen Herausforderungen vorstellen. Neben Vorträgen seitens des Lehrstuhls für Elektrische Energiespeichertechnik präsentieren junge Münchner Unternehmen ihre Innovationen und technischen Lösungsansätze zum Thema. Im Anschluss an die Fachvorträge ist ausreichend Zeit, um miteinander ins Gespräch zu kommen.

 

Details zur Ringvorlesung "Innovationskonzepte in der Energiespeicherung" 

Modus
Wahlmodul im Master (EL, MW, TUM-BWL) mit zwei Komponenten (3 + 3 ECTS):
• Ringvorlesung mit 3 ECTS und schriftlicher Prüfung
• Optional ergänzendes Projektseminar mit 3 ECTS und Abschlussvortrag

> ab 19.10.2021 dienstags 15:30 bis 18:30 Uhr hybrid per Zoom und im Hörsaal
> Vorkenntnisse der Energiespeichertechnik (z.B. aus anderen Lehrveranstaltungen des Lehrstuhls EES) werden stark empfohlen, sind aber keine Voraussetzung
> Studierende der TUM und Gasthörerinnen und Gasthörer sind gleichermaßen willkommen