Engineering Physics and Computation

Am Department Engineering Physics and Computation arbeiten wir an ingenieurwissenschaftlichen Fragestellungen, deren  Behandlung eine detaillierte Analyse der zu Grunde liegenden physikalischen Phänomene erfordert. Darauf aufbauend formulieren wir konzeptionelle bzw. mathematische  Modelle, um diese mit numerischen Methoden zu lösen. Dieser grundlagenorientierte Ansatz ermöglicht die gezielte Entwicklung, Optimierung und Regelung von Komponenten und Systemen unter Berücksichtigung von Unsicherheiten und Risiken. Die mit unserer Arbeit verbundenen Anwendungen finden sich in den unterschiedlichsten Branchen, wie z.B. Luft- und Raumfahrt oder Energie- und Prozesstechnik, aber auch Medizintechnik  und Materialwissenschaften.

Solide Kenntnisse der Grundlagen einer Disziplin sind die beste Voraussetzung für interdisziplinäres Forschen und Entwickeln. In der Lehre engagieren wir uns stark in den klassischen Grundlagenfächern der Ingenieurwissenschaften – Technische Mechanik, Fluidmechanik, Thermodynamik, Regelungstechnik – und bieten ergänzend in den Masterstudiengängen der TUM zahlreiche Vertiefungsfächer an, die sich an unseren jeweiligen Forschungsinteressen orientieren.