Aktuelles

| Projekte, Forschung

TUM Founder's Talk: Vestigas

Vestigas enables the digital processing of delivery documents in building materials logistics through a newly developed certification algorithm, resulting in high savings for process participants…

| International, Studium, Forschung

Gründen an der TUM - Von Ideen zu HighTech-Ventures

Mit der Publikation „Gründen an der TUM“ wird gründungsinteressierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern eine Unterstützungshilfe im Gründungsprozess geboten. Der Leitfaden dient als…

| International, Studium, Forschung

Deutsch-Französisches Doktorandenkolleg

The doctoral college (2022-2025), funded by the Franco-German University, is aimed at PhD students from Germany, France and the Netherlands working on the development and application of structured,…

| Studium, Forschung

Leben retten per Drohne: Verkehrsministerin Schreyer besucht TUM-Studenteninitiative Horyzn

In Deutschland erleiden jährlich 75.000 Menschen einen Herz-Kreislauf-Stillstand. Im Durchschnitt beträgt das Rettungsintervall in Bayern bis zum Eintreffen des Notarztes neun Minuten. Da aber bereits…

| Studium, Forschung

Zum Tod von Friedrich Kurrent

| Projekte, Forschung

Homeoffice und Digitalisierung: „Kommunikation muss den Sprung ins Digitale schaffen“

Caroline Adam forscht zur Zukunft der Arbeit nach und mit Corona

| International, Forschung

„2025 könnten fahrerlose Rennwagen bei der Formel 1 mitfahren“

Ein Team der Technischen Universität München (TUM) hat eine Software entwickelt, die es möglich macht, Rennwagen ohne Fahrer im Motorsport antreten zu lassen. Damit konnte das TUM Autonomous…

| Forschung

TUM ist Vizeweltmeister im autonomen Rennfahren

Sie gingen als Titelverteidiger ins Rennen und testeten am Freitag bewusst ihre Grenzen aus: Mit spektakulären Überholmanövern hat das Team der Technischen Universität München (TUM) bei der Autonomous…

| Projekte, International, Forschung

Durchblick im Datenstrom

Im Projekt Artificial Intelligence for Earth Observation (AI4EO) haben sich Forscherinnen und Forscher aus neun Nationen zusammengeschlossen. Ihr Ziel ist die bestmögliche Nutzung der ungeheuren…

| Projekte, Forschung

Grenzenlose Fertigungsfreiheit

Katrin Wudy bringt die Prozesse für die Serienfertigung mit additiven Fertigungen voran. Sie erforscht das pulverbettbasierte Schmelzen von Metallen und Kunststoffen.

| International, Forschung

Schwingende Berge - Resonanzschwingungen am Matterhorn gemessen und simuliert

Das Matterhorn wirkt wie ein unverrückbarer, massiver Berg, der seit Tausenden von Jahren in der Landschaft über Zermatt thront. Eine Studie zeigt nun, dass dieser Eindruck täuscht. Ein…

| Studium, Forschung

Lebensrettungsdrohne mit Defibrillator an Bord

Bei Herzanfällen ist schnelle Hilfe essentiell. Doch abseits von stark besiedelten Gebieten, etwa in Dörfern oder Wandergebieten, kann es länger dauern, bis professionelle Rettungsteams eintreffen.…

| International, Forschung

EuroTechPostdoc fellowship at TUM

EuroTech Universities to offer 70 open-topic post-doc fellowships, incl. 10 fellowships at TUM, within EuroTechPostdoc2 Programme 2nd Call opens 30. November 2021, Deadline 24. February 2022

| Forschung

Deutscher Nachhaltigkeitspreis Architektur für "Einfach Bauen"

| International, Forschung

Prof. Johannes Fottner mit dem TUM Sustainability Award ausgezeichnet

Den TUM Sustainability Award erhielten Prof. Johannes Fottner und Prof. Magnus Fröhling für den Aufbau des CirculaTUM-Netzwerks und ihre Forschung zur Kreislaufwirtschaft. Der Geschäftsführende…

| Forschung

TUM koordiniert Zukunftslabor für Grünen Wasserstoff

| International, Forschung

Wissenschaftler aus Ägypten nehmen an Winter School teil

Im November 2021 besuchten einige Wissenschaftler der Fakultät für Ingenieurwissenschaften der Universität Kairo (Rock Engineering Laboratory und Non Destructive Techniques Center of Excellence) die…

| Forschung

Bayerischer Architekturpreis und Bayerischer Staatspreis für Architektur 2021 an Hermann Kaufmann

| International, Forschung

High impact climate events: Better adaptation through earlier prediction

The prediction of high impact climate phenomena can be substantially improved by a new mathematical approach that analyses the connectivity and patterns between geographical locations, scientists from…

| International, Forschung

Ororatech puts the fire lookout in orbit